Erlebnisferien in Graubünden
waltensburg-surselva-retreat-auszeit-natur-berge

Seminar: Waltensburger Meister

Wann
12. bis 14. Oktober 2018
Wo
Waltensburg
Preis
Ab 499.- im DZ
Kategorie
Genuss & Musik, Kultur & Handwerk

Seminar „Auf den Spuren des Waltensburger Meister“

Unter der Leitung von Univ. – Prof. Dr. Horst F. Rupp und Dr. Gerhard Simon wird versucht, das aktuelle Wissen zum Waltensburger Meister zu präsentieren, wobei sein Werk unter ausgewählten Aspekten mittelalterlichen Lebens neu betrachtet wird.

Nach eher ruhigen Jahren hat sich das Gespräch zum sogenannten Waltensburger Meister jüngst wieder intensiviert. Erneut hat man festgestellt, dass sich im 14. Jahrhundert in Nordbünden etwas Erstaunliches abgespielt hat: Ein unbekannter Künstler hat in mehr als einem Dutzend Sakralräumen Fresken geschaffen, die zum Besten gehören, was die Hochgotik in diesem Metier hervorgebracht hat. Sein bedeutendstes Werk findet sich wohl in der Waltensburger Kirche, weshalb man ihn auch den „Waltensburger Meister“ nennt. Unter der Leitung von Univ. – Prof. Dr. Horst F. Rupp und Dr. Gerhard Simon wird versucht, das aktuelle Wissen zum Meister zu präsentieren, wobei sein Werk unter ausgewählten Aspekten mittelalterlichen Lebens neu betrachtet wird.

Programm des Wochenend-Seminars:

Freitag, 12.10.2018
bis 12.00 Uhr: Anreise
12.45 Uhr: Mittagessen
14.00 Uhr: Offizielle Begrüssung und Einführung
15.30 Uhr: Kaffeepause
16.30 Uhr: Museum/Kirche Waltensburg: Führung
18.30 Uhr: Abendessen und anschliessend: Beisammensein am Kamin

Samstag, 13.10.2018
8.00 Uhr: Frühstück
09.00 – 12.15 Uhr: Aspekte des Alltagslebens im Mittelalter (anhand der Bilder des Meisters) u.a. mittelalterliche Feudalgeschichte, Religion-Kirche-Frömmlichkeit-Heiligenverehrung, Weltbild und Bildung im Mittelalter, etc.
12.30 Uhr: Mittagessen
14.00 Uhr: Exkursion zu Wirkungsstätten des Meisters
18.30 Uhr: Abendessen
20.15 Uhr: Öffentlicher Abendvortrag Horst F. Fupp „Der wiederentdeckte Meister von Waltensburg“ mit anschliessendem Apreo

Sonntag, 14.10.2018
08.00 Uhr: Frühstück
09.00 Uhr: Die Botschaft des Meisters von Waltensburg
09.45 – 10.00 Uhr: Pause
10.00 Uhr: Abschlusspodium mit verschiedenen Teilnehmern
12.15 Uhr: Mittagessen
Ende des Seminars

CHF 499.00 pro Person im Doppelzimmer

CHF 549.00 pro Person im Doppelzimmer zur Einzelnutzung

Hinweis: Anmeldung bis am 28. September 2018 möglich, danach auf Anfrage

Hier finden Sie den Link um Flyer.

Bei Interesse am Seminar über den Waltensburger Meister senden Sie uns eine Nachricht via Formular, oder kontaktieren Sie das Hotel direkt: Tel. 081  941 22 42 / Mail: info@ucliva.ch

Auf Ihr Kommen freuen sich,

Ursula Wilhelm und das ganze Hotel Ucliva-Team

www.ucliva.ch

Hotel UCLIVA
7158 Waltensburg/Vuorz
Tel +41 (0)81 941 22 42

Burg Jörgensberg
zimmer ucliva hotel graubünden
seminar-waltensburger-meister-titelbild

Haben Sie Interesse?