Erlebnisferien in Graubünden
Sgraffito-kurs-engadin

Seminar: Engadiner Sgraffito Technik

Wann
10. Juli bis 11. Juli 2020, und weitere Termine
Wo
Scuol im Unterengadin
Preis
CHF 525.- (nur Kurs)
Kategorie
Kultur & Handwerk, Events

Seminar: Engadiner Sgraffito Technik

In den alten Dorfteilen von Scuol kann man es an vielen Häusern bestaunen: das Sgraffito. In diesem Seminar erklärt Joannes Wetzel alles über das Mauerwerk, die Herstellung von Sumpf-Kalk, wie man ein Sgraffito plant und wie man ihn umsetzt.

Im praktischen Teil wird jeder sein eigenes Sgraffito entwerfen, den Mörtel von Hand mischen und aufziehen um zum Schluss das Motiv zu kratzen. Die Sgraffitos werden auf Tafeln aufgezogen, welche als Bilder mit nach Hause genommen werden können.

Wir verwenden keine Instant-Mischung aus Zement, kein Fertigprodukt der Industrie! Wir machen das in diesem Seminar wie die Maurer vor zweitausend Jahren in der Antike oder die Erbauer der Burgen im Engadin. Mit natürlichen Materialien, selbstgebranntem Kalk, Wasser und Sand aus dem Inn. Handwerk in der ganzen Wertschöpfungskette denn da gibt es grosse Unterschiede.

Der Kurs wird von Joannes Wetzel, Maurer und Steinbildhauer aus Scuol, geleitet. Er hat über 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Gestaltung von Engadiner Sgraffitos.

Infos zum Sgraffito Technik-Kurs:

Termin: Freitag 10. Juli bis Samstag 11. Juli 2020
Uhrzeit: 2 Tage, jeweils 9:00 – 12:00 und 13:30 – 16:30 Uhr

Ort: Scuol
Preis: CHF 525.-
Materialkosten: ca. CHF 40.-
Werkzeugkosten: wird zur Verfügung gestellt
Min./max. Teilnehmerzahl: 3* bis 4

*bei weniger als Anmeldungen wird nach Rücksprache mit den Teilnehmern ein Kleingruppenzuschlag erhoben.

Weitere Termine im Sommer 2020: 17. September bis 18. September 2020

Gutscheine oder private Gruppen auf Anfrage.

Der Sgraffito-Kurs wird in Scuol im Unterengadin durchgeführt. Organisiert wird er von der pro manufacta engiadina.

Im Mittelpunkt aller angebotenen Kurse steht das gute alte Handwerk, die Wertschätzung für das Handwerk im Allgemeinen und die dazu verwendeten Materialien. Durch das unmittelbare Erleben wie ein Objekt aus eigener Hand entsteht, soll bei den Seminar-Teilnehmern auch das Verständnis dafür gestärkt werden, warum solides Handwerk seinen Wert und somit auch seinen Preis hat.

Für weitere Fragen oder Reservationen dürfen Sie sich gerne direkt an den Veranstalter wenden, oder senden uns eine Nachricht via Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Details unter +41 (0)79 664 24 14  , oder per E-Mail: info@promanufacta.ch

René Fritschi

pro manufacta engiadina
www.promanufacta.ch oder www.manufaktur-fritschi.com

Avant Muglins 644 / 7550 Scuol

Werkstatt – Atelier – Galerie: Chasa Vulperola, 7552 Vulpera

Unterkunft suchen: www.promanufacta.ch/unterkunft

logo pro manufacta engiadina_RZ_100x100

sgraffito-technik-kurs
engadin-sgraffito-kurs
engadin-sgraffito-selber-herstellen

Haben Sie Interesse?