Erlebnisferien in Graubünden

Kreativ-Seminar: Kopf modellieren

Wann
26. April bis 28. April 2019
Wo
Vulpera bei Scuol
Preis
Ab CHF 595.- (nur Kurs)
Kategorie
Kultur & Handwerk

Kreativ-Seminar: Kopf modellieren mit Ton

Möchten Sie Ihre Kreativität fördern und Ihre Handfertigkeiten im Umgang mit Ton verbessern?

Zu Beginn werden wir eine kurze Betrachtung anhand von Modellen machen und anschliessend stelle ich verschiedene Herangehensweisen anschaulich vor. Beim praktischen Aufbau erfahren Sie grundlegende Techniken im Umgang mit Ton.

Der Schrittweise massive Ton-Aufbau erfolgt mit Gerüsthilfen, wobei wir uns an der Anatomie des Kopfes orientieren. Die Proportionen und die Masse des Gesichtes bilden den Leitfaden für das individuelle Gestalten eines grösseren Kopfes und kleinerer Ton Skizzen. Ausdruck, Mimik und Stimmung bilden den Abschluss, bei dem Haar und Frisur eine grosse Rolle spielen.

Da das Modellieren eine Seh-Schulung ist, werden Betrachtungen eingefügt, bei denen ich Bild Beispiele zeige oder demonstriere, wie man Augen, Nase, Mund und Ohren plastisch gestaltet. Jeder Teilnehmer wählt frei die Art des Kopfes und findet den persönlichen Ausdruck selber.

Kursleitung und Hinweise

Der Kursleiter Werner Kleiber ist in Basel geboren und lebt heute in Ebikon und in Ardez. Er führt seit 2000 ein eigenes Atelier mit freier künstlerischer Arbeit, Kunsttherapeutische Begleitung für Erwachsene und künstlerische Kurse in Plastizieren, Modellieren und Steinbildhauen an.

Der Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene gut geeignet. Es ist dem einzelnen Kursteilnehmer überlassen, ob er den Kopf am Ende mitnehmen will, oder ihn wieder abbaut.

Es besteht die Möglichkeit den Kopf brennen zu lassen, entweder vor Ort in Vulpera, oder in meinem Atelier in Ebikon. Die Kosten dafür werden gegen Vorauszahlung extra berechnet.

Es gibt keine Garantie, dass der Kopf ganz bleibt und die Kosten werden nicht zurückerstattet.

Infos zu diesem Kurs „Kopf modellieren“:

Termin: Freitag, 26. April bis Sonntag, 28. April 2019
Uhrzeit: Freitag und Samstag 9.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr, Sonntag 9.00-13.00 Uhr
Ort: Vulpera, Chasa Vulperola
Preis: CHF. 595.-
Materialkosten: ca. CHF. 40.-
Werkzeugkosten: keine
Min./max. Teilnehmerzahl: 4* bis 8 (* bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 3 wird ein Kleingruppenzuschlag erhoben)

Dieser Kurs im Kopf modellieren wird in Vulpera im Unterengadin durchgeführt. Organisiert wird er von der pro manufacta engiadina.

Im Mittelpunkt aller angebotenen Kurse steht das gute alte Handwerk, die Wertschätzung für das Handwerk im Allgemeinen und die dazu verwendeten Materialien. Durch das unmittelbare Erleben wie ein Objekt aus eigener Hand entsteht, soll bei den Seminar-Teilnehmern auch das Verständnis dafür gestärkt werden, warum solides Handwerk seinen Wert und somit auch seinen Preis hat.

Für weitere Fragen oder Reservationen dürfen Sie sich gerne direkt an den Veranstalter wenden, oder senden uns eine Nachricht via Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Details unter +41 (0)79 664 24 14  , oder per E-Mail: info@promanufacta.ch

René Fritschi

pro manufacta engiadina
www.promanufacta.ch oder www.manufaktur-fritschi.com

Avant Muglins 644 / 7550 Scuol

Werkstatt – Atelier – Galerie: Chasa Vulperola, 7552 Vulpera

Unterkunft suchen: www.promanufacta.ch/unterkunft

logo pro manufacta engiadina_RZ_100x100

seminar-kopf-modellieren_workshop_kurs_schweiz
seminar-kopf-modellieren_workshop_kurs_schweiz

Haben Sie Interesse?