Erlebnisferien in Graubünden

Literatur-Wochenende in Feldis

Wann
20. - 22. Oktober 2017
Wo
Feldis, GR
Preis
Ab CHF 710.-
Kategorie
Kultur & Handwerk

Literatur-Wochenende in Feldis

Vergessen Sie den Stress des Alltags, leben Sie Ihre Passion: Bücher!
Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.
Sie können sich auf Ihre Leidenschaft konzentrieren.
Sie lesen, was Sie möchten; jedes Buch ist willkommen.
Sie werden Ihr Hobby neu erleben!
Kommen Sie mit  – allein oder auch zu zweit – und geniessen Sie den Austausch und die Begegnung mit Gleichgesinnten!

WAS MACHT DIESES LITERATUR-WOCHENENDE EINZIGARTIG FÜR SIE?

– die kleine Gruppe von Literaturbegeisterten
– herzliche Gastgeber mit Blick fürs Detail und dem Wunsch, Sie zu verwöhnen
– Natur und Weitblick vor der Haustür: Feldis ist ein kleines verkehrsberuhigtes Sonnendorf in 1500 Metern über dem Meer mit 90 Einwohnern in Graubünden.
– Buch-Workshop mit Buchexpertin Lydia Zimmer: Inspiration wartet auf Sie. Entdecken Sie neue Seiten Ihres Hobbys.
– “Eins-zu-Eins-Gespräch” mit Lydia Zimmer oder Yvonne Peyer über die Welt der Bücher – Sie entscheiden, worüber und mit wem Sie sprechen wollen
– eine ausgewählte Bibliothek mit verschiedenen Schwerpunktthemen
– und mehr …

PROGRAMM
Das Literatur-Wochenende enthält u. a. den Buch-Workshop und einen moderierten Lesekreisabend, aktuelle Buchvorstellungen von Buchhändlerin Yvonne Peyer zum Thema „Freundschaft“, die Aktion Zukunft, einen geführten Spaziergang und vieles mehr.

Das erwartet Sie an diesem Wochenende:
– Diskussion und Austausch über Lieblingsbücher
– Inspiration von den anderen Teilnehmenden
– neue Perspektiven auf Ihre eigenen Leseerlebnisse
– persönliche Buchempfehlungen für Sie
– kleine Überraschungen

ABLAUF
Freitag
ab 15 bis 17.30 Uhr: individuelle Anreise
18 Uhr: Willkommensgetränk und erstes Kennenlernen
18.30 Uhr: Abendessen
danach gemeinsame Buchbesprechung mit der Buchexpertin Lydia Zimmer (das Buch bekommen Sie bei der Anmeldung geschenkt!)

Samstag
8 bis 10 Uhr: Frühstück
10 Uhr: Ihr Inspriationsworkshop
12.30 Uhr: Mittagessen
am Nachmittag geführter Spaziergang durch Wald und Wiesen (freiwillig, je nach Wetter kurz oder länger)
18.30 Uhr: Abendessen
20 Uhr: ausgewählte Literaturtipps zum Thema “Freundschaft”, vorgestellt von Buchhändlerin Yvonne Peyer

Sonntag
8 bis 10 Uhr: Frühstück
ab 10 Uhr: auf Wunsch “Eins-zu-Eins-Gespräch” mit Lydia Zimmer oder Yvonne Peyer über die Welt der Bücher (ca. 30 Minuten pro Person)
12.30 Uhr: Mittagessen
14.30 Uhr: literarische Abschlussrunde mit kleiner Aktion
15.30 Uhr: Kaffee und Kuchen
16.30 Uhr: Abreise

WO SIE WIE VERWÖHNT WERDEN
Das Berghotel Sterna liegt mitten im Grünen und wurde gerade mit Liebe und Passion frisch renoviert. Sie werden jeweils in Doppelzimmern untergebracht (als Einzelzimmernutzung) und teilen sich im obersten Stockwerk ein Bad. Das Hotel verfügt über verschiedenen Rückzugsorte zum Lesen, Treffen und Austauschen sowie über  Terrasse, Balkon, Lese- und Gruppenraum sowie ein Restaurant.

Die traditionelle und authentische Küche ist regional, biologisch und saisonal. Koch Ditmar bringt Erfahrungen aus den Küchen der ganzen Welt mit und verwöhnt uns das ganze Wochenende mit 2 x Frühstück, 2 x Mittag- und 2 x Abendessen (Menu) sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Zudem stehen ganztägig Kaffee, Tee, Wasser und kleine Auswahl an Extras für Sie bereit.

LEITUNG DES LITERATUR-WOCHENENDES

Lydia Zimmer hat meterlange Bücherregale mit ungelesenen Büchern, die darauf warten, gelesen und entdeckt zu werden. Sie liebt Bücher und teilt gerne mit Enthusiasmus ihre Passion. Sie gründete Literaturecho 2014 in Basel, wo sie mehr als 10 Jahren lebt. Sie studierte Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt zeitgenössische Literatur und Kulturmanagement und arbeitet seit 12 Jahren im literarischen Bereich. Sehen Sie sich einen kurzen Dokumentarfilm an und erfahren Sie im Blog mehr darüber, was die Buchliebende antreibt!

Special guests und Kooperationspartner für dieses Buch-Wochenende sind Yvonne Peyer und ihre Buchhandlung olymp & hades in Basel.  Seit 25 jahren ist Yvonne Peyer Geschäftsführerin und Mitinhaberin der Buchhandlung. Als leidenschaftliche Leserin vertieft sie sich in verschiedenste Bücher: Romane, Krimis, Klassiker, Biografien und Sachbücher sowie Kinder- und Jugendbücher. Sie bezeichnet sich selbst als Fontane- und Schiller-verrückt. Sie liebt Kochbücher, obwohl sie nicht kochen kann, und mag alle Bücher, die mit der Nordsee zu tun haben.

ANREISE
Individuelle Anreise mit SBB, Postbus oder Auto möglich. Ein Gruppentreffpunkt in Basel am SBB wird bekanntgegeben. Mit Bahn und Bus bis Rhäzüns-Talstation „Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis“ (LRF). Die Luftseilbahn pendelt im Halbstundentakt. Von der Bergstation ist es ein gemütlicher Spaziergang bis zum Hotel. Der Weg ist mit gelben Schildern markiert. Weitere Informationen, Eindrücke und Details zum Ort des Geschehens finden Sie auf der Website des Berghotels Sterna.
Weiteres: Geführte Wanderungen, Alpenbad, Sauna und verschiedenen Massagen in der Jurte unweit vom Hotel sind auf Anfrage und mit Voranmeldung möglich.

PREIS
Limitierte Platzzahl, min. 7 Personen, max. 14 Personen. Für alle ab 18 Jahren.
Pro Person mit Übernachtung und Vollpension, inkl. aller aufgeführten Angebote
im Einzelzimmer: 750 CHF.  Bei Buchung von 2 Personen im DZ gibt einen Preisnachlass von 40 CHF pro Person.
Inkl. 1 Buch bei Anmeldung zum Thema „Freundschaft“ (wird im Lesekreis besprochen),  Willkommensdrink und Willkommensgeschenk, Workshop-Material.

Für Ihre Anmeldung oder bei Fragen senden Sie uns eine Nachricht oder melden Sie sich bitte bei Literaturecho. Lydia Zimmer gibt gerne Auskunft und beantwortet Ihre Fragen.

Lydia Zimmer

literaturecho.com

E-Mail: info@literaturecho.com
Telefon: 078 846 74 00 (Lydia Zimmer)

literatur-tage_literatur-festival_graubuenden

Haben Sie Interesse?