Erlebnisferien in Graubünden
Statue aus_fundholz_schwemmholz

Kunstwerke aus Fundholz

Wann
15. Juni bis 19. Juni 2019
Wo
Scuol, Unterengadin
Preis
CHF 980.-
Kategorie
Kultur & Handwerk

Objekte aus Fundholz selbst gestalten

Ein Fundholz zu bearbeiten ist eine grosse Kunst, macht aber auch unglaublich viel Freude!

Alexander Curtius arbeitet mit alpinen Fundhölzern und lauscht ihnen ihre innere Form ab. Aus diesem Dialog entstehen eigenständige Werke, die die Kräfte der Natur offenbaren. Sie werden in diesem Seminar selber eine Skulptur aus Fundholz herstellen. Das Freiluftatelier von Alexander ist ideal dazu.

Zu Beginn dieses Seminares gehen wir gemeinsam in einem Wildbach oder einer Geröllhalde ein passendes Fundholz oder mehrere Hölzer suchen, welche an sich schon eine eigenwillige Form haben: ausgewaschene, verdrehte und abgebrochene Stücke werden aus den Steinen gezogen, werden begutachtet und schliesslich muss man sich entscheiden. Zurück in der Werkstatt wird der Fang eingehend betrachtet mit der bangen Frage: was kann an dieser spröden Naturschönheit noch verändert werden?

Im Laufe des Kurses lernen Sie den Blickwinkel auf das Wesentliche zu richten und die Details aus dem Ganzen zu beurteilen. Sie werden eigenständiger und kommen in einen Arbeitsfluss, der Sie zu einer stimmigen Form führt. Diese haben Sie dem Fundstück abgelauscht und nicht aufgezwungen.

(Programmänderungen bleiben vorbehalten)

Termin: Samstag, 15. Juni 2018 bis Mittwoch, 19. Juni 2019

Preis: Fr. 980.-
Materialkosten: inklusive
Werkzeugkosten: das Werkzeug wird zur Verfügung gestellt
Min./max. Teilnehmerzahl: 3-10 (bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 3 wird ein Kleingruppen-zuschlagerhoben)

Der Kurs „Kunstwerke aus Fundholz“ wird in Scuol im Unterengadin durchgeführt. Organisiert wird er von der pro manufacta engiadina.

Im Mittelpunkt aller angebotenen Kurse steht das gute alte Handwerk, die Wertschätzung für das Handwerk im Allgemeinen und die dazu verwendeten Materialien. Durch das unmittelbare Erleben wie ein Objekt aus eigener Hand entsteht, soll bei den Seminar-Teilnehmern auch das Verständnis dafür gestärkt werden, warum solides Handwerk seinen Wert und somit auch seinen Preis hat.

Für weitere Fragen oder Reservationen senden Sie uns eine Nachricht, oder wenden Sie sich direkt an den Veranstalter.

Infos unter +41 (0)79 664 24 14 oder per E-Mail: info@promanufacta.ch

pro manufacta engiadina
www.promanufacta.ch

Unterkunft suchen: www.feriencenter.ch oder unter www.scuol.ch

fundholz-schwemmholz
fundholz-schwemmholz-bearbeiten
Kunstwerk_fundholz_schwemmholz

Haben Sie Interesse?